Dauerbeitragsnachweise

 Beitragsnachweise sind dafür da, die monatlichen Beiträge, die die Arbeitgeber für ihre Mitarbeiter an die Krankenversicherung zahlen, bekannt zu geben. Diese Nachweise gehen an die Krankenversicherung und an den Arbeitgeber. Sie beinhalten die Dauer, die Höhe und die Art der Beiträge. Wenn über einem längeren Zeitraum die Arbeitnehmerzahl und die Beiträge in einem Betrieb gleich bleiben, ist es möglich, dass der Arbeitgeber Dauerbeitragsnachweise einreichen kann. Diese sind solange gültig, bis eine Veränderung vorliegt und somit neue Dauerbeitragsnachweise eingereicht werden. Der Arbeitgeber ist verpflichtet der Versicherungsgesellschaft jede Veränderung unverzüglich mitzuteilen. Vorteilhaft an den Dauerbeitragsnachweisen ist die Arbeitsersparnis sowie die Verringerung des Verwaltungsaufwandes.

 

Diesen Beitrag teilen