Impfstoff

Impfstoffe sind auf biologischem oder gentechnischen Weg produzierte Antigene, die im Immungsystem eine bestimmte Aktivierung vornehmen um gegen einen Erreger anzukämpfen. Durch den Impfstoff wird das Immunsystem aktiviert, wobei es Antikörper mit T-Helferzellen herstellt. Durch Impfungen gebildete Antikörper können mehrere Jahre oder sogar ein ganzes Leben lang einen Menschen gegen die entsprechende Krankheit schützen. Die Basis der Impfstoffe, sind die entsprechenden Erreger, wobei dieser mit anderen Stoffen zusammen injiziert wird. Daraufhin muss der Körper, also dass Immunsystem auf die Impfung reagieren. Manchmal können sogar Symptome der Krankheiten auftreten. Dies geschieht meist innerhalb der ersten 3 Tage nach der Impfung.

Diesen Beitrag teilen