Vorsorgepauschale

Vom Finanzamt erhält man von eine Vorsorgepauschale in Höhe von 35,00 Euro pro Kalenderjahr, welche bei der Einkommenssteuererklärung vom Einkommen abgezogen wird. Da die private Vorsorge wesentlich höhere Kosten verursacht als die Vorsorgepauschale abdecken könnte, können darüber hinausgehende Vorsorgemaßnahmen in der Steuererklärung geltend gemacht werden. Hierzu zählen sämtliche privat getroffene Maßnahmen zur Absicherung der Altersrente, der privaten Pflege und der Berufsunfähigkeit.

Diesen Beitrag teilen