Vorsorgehöchstbetrag

Vom Vorsorgehöchstbetrag wird bei der Gesamtsumme an Vorsorgeaufwendungen pro Kalenderjahr gesprochen. Vorsorgeaufwendungen sind vom zu versteuernden Einkommen abzuziehen bis zu einem Vorsorgehöchstbetrag. Rein steuerlich gesehen können Alleinstehende ihren ihnen zustehenden Vorsorgehöchstbetrag steuerlich geltend machen, Ehepaare hingegen werden steuerlich gemeinsam veranlagt und dürfen die doppelte Summe geltend machen.

Diesen Beitrag teilen