Volljährige

Volljährige sind vor dem Gesetz alle Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Mit Vollendung des 18. Lebensjahres tritt die vollständige Geschäftsfähigkeit ein. Mit der Vollendung des 14. Lebensjahres werden Jugendliche strafmündig. Mit Vollendung des 16. Lebensjahres gelten sie als beschränkt geschäftsfähig, das heißt, für Verträge ist noch immer die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten erforderlich. Volljährige dürfen sich in der privaten Krankenversicherung versichern, sofern sie nicht in einem versicherungspflichtigen Arbeitsverhältnis stehen, sondern auf selbstständiger oder freiberuflicher Basis arbeiten.

Diesen Beitrag teilen