Versicherungsmakler

ein Versicherungsmakler arbeitet nicht, wie ein Versicherungsvermittler, nur für eine einzige Gesellschaft um ausschließlich deren Produkte zu verkaufen, sondern ist für mehrere Versicherungsunternehmen tätig und dies in allen gängigen Versicherungssparten. Dadurch ist es dem Versicherungsmakler möglich, eine Beratung tatsächlich im Sinne des Kunden durchzuführen und für diesen das beste Angebot für die von ihm gewünschte Versicherung herauszusuchen, da er hier die Wahl zwischen mehreren Versicherungen hat. Der Makler ist darüber hinaus auch nach Vertragsabschluß für die weitere Betreuung des Kunden zuständig. Das bedeutet, im Schadensfall oder falls Fragen zu klären sind, wendet sich der Kunde an den Versicherungsmakler. Dieser fungiert dann als Vermittler zwischen dem Kunden und der Gesellschaft.

Diesen Beitrag teilen