Kolik

Bei einer Kolik handelt es sich um das  krampfartige Auftreten eines starken Schmerzes, ausgehend von einem inneren Organ. Meistens treten Koliken im Bereich der Galle,der Nieren oder dem Magen auf.  Gallenkoliken sowie auch Nierenkoliken liegen oft Steine als Ursache zugrunde. Bereits feinster Gries in der Galle kann für heftige Koliken sorgen. Dies wird in den meisten Fällen mit Medikamentebehandelt,diese lösen den Gries,sodass er abfließen kann. Bei Nieren-oder Gallensteinen ist oft eine OP nötig, da diese nur selten von alleine abgehen. Mit modernster Lasertechnik können die Steine in einem kleinen Eingriff beseitigt werden. Wenn eine Kolik auftritt, sollte man einen Arzt aufsuchen und die Ursachen klären.

Diesen Beitrag teilen