Kieferorthopädie

In der modernen Zahnmedizin gibt es zwei Fachbereiche: die Zahnmedizin und die Kieferorthopädie. In der Kieferorthopädie beschäftigt man sich nur mit der Korrektur von Zahnfehlstellungen.So eine Fehlstellung kann  mehrere Ursachen haben. Zahnfehlstellungen führen unweigerlich zu Einschränkungen und Fehlstellungen anderer Zähne, sowie zu Abnutzungserscheinungen.Deshalb müssen Fehlstellungen der Zähne unbedingt korrigiert werden.Möglich wird dies durch Zahnspangen ,bzw. inzwischen auch mit Spezialspangen. Die Kieferorthopädie ist somit einen wesentlicher und wichtiger Faktor in der Gesunderhaltung der Zähne.

Diesen Beitrag teilen