Rezeptgebühr

Bei Rezepten für Medikamente muss der Versicherte eine Zuzahlung leisten, die meist ein Fixbetrag ist. Diesen nennt man auch Zuzahlungspflicht. Die Rezeptgebühr wurde demnach durch die Zuzahlungspflicht ersetzt. Bei Kindern entfällt die Gebühr von Rezepten. Durch die heutige Zuzahlungspflicht hat die Rezeptgebühr keine Bedeutung mehr.

Diesen Beitrag teilen