Regelleistungen

Regelleistungen werden von jeder Versicherung in jedem Fall geleistet. Diese beziehen sich immer auf die Schwere des Falles und den Zustand des Patienten. Meist fallen darunter die Verpflegung, die Unterkunft, die Betreuung durch medizinisches Personal und Ärzte, welche meist mit den Pflegesätzen des Krankenhauses verrechnet werden unddie notwendigen Medikamente. Leistungen die darüber hinausgehen, sind Wahlleistungen und müssen vom Patienten zusätzlich gezahlt werden. Beispiele dafür sind ein Einzelzimmer und die Betreuung durch den Chefarzt.

Diesen Beitrag teilen