Lead

Um neue Kunden gewinnen zu können, bietet eine Krankenversicherung Partnerprogramme an. Dabei geben Kunden sogennante Leads, also Kontaktdaten von potentiellen Kunden, die dann von der Versichgerungsgesellschaft angesprochen werden können. Für diese Leads, bekommt der Tippgeber einen Betrag gutgeschrieben, oder ausbezahlt. Falls man einen Lead abgeben möchte, muss man nicht zwingend Kunde bei der Krankenversicherung sein. Es müssen jedoch bestimmt Voraussetzungen erfüllt werden, wie beispielsweise Volljährigkeit. Um als potentieller Leader akzeptiert zu werden, muss man auch bestimmt Vorraussetzungen aufweisen.

Diesen Beitrag teilen