Thorax

 Thorax kommt aus dem Griechischen und ist der Fachausdruck für den Brustkorb. Den Thorax bildet die Brustwirbelsäule, die Rippen und das Brustbein. Auch die Atemmuskulatur befindet sich im Thorax. Bei Beschwerden im Bereich des Thorax erfolgt die Untersuchung durch Röntgen oder Ultraschall.Verletzungen des Thorax führen zu Blutansammlungen, Lymphansammlung oder im Fall einer Pneumonie zu einem Pneumothorax. Im Zuge von Herzerkrankungen kann es zu starken Schmerzen im Thorax kommen.Es muss analysiert werden woher der Schmerz stammt und ob eine Verletzung des Thorax vorliegt. Man misst den Thorax von Embryos um ihre Entwicklung zu beobachten,dies hilft bei der frühzeitigen Erkennung von Missbildungen.

Diesen Beitrag teilen