Internist

Ein wichtiges Gebiet eigentlich das Kerngebiet der Medizin ist die innere Medizin. Diese umfasst die Forschung als separates Gebiet und die Versorgung der Patienten. Die wichtigsten Themen der inneren Medizin befassen sich mit dem Stoffwechsel, dem Gefäßsystem, den Hormonen, dem Herz-Kreislaufsystem, den Verdauungsorganen, der Leber, der Niere, dem Bindegewebe, dem Skelett und den Atemorganene des Menschen. Der Mediziner für dieses spezielle Fachgebiet ist der Internist. Von diesen vielen genannten Fachgebieten spezialisiert sich der Internist auf ein oder mehrere Fachgebiete. Das Studium für innere Medizin ist sehr umfassen, weshalb er sich mit allen gängigen Krankheiten auskennt. Falls ein er einen Patienten behandelt und dessen Krankheit nicht in seinem Fachgebiet liegt, stellt er eine Verdachtsdiagnose und sendet den zu Behandelnden an einen entsprechenden Arzt.

Diesen Beitrag teilen