Tagesmutter

Unter  Tagesmutter versteht man  eine Person,die sich am Tag und im Rahmen einer bestimmeten Uhrzeit um ein Tageskind kümmert,für diese Leistung wird er oder sie bezahlt.Wird  diese Tätigkeit  von Laien ausgeübt gelten diese als  geringfügig Beschäftigte,oft bessern Hausfrauen mit dieser Tätigkeit inre finanzielle Lage auf.Eine professionelle,geprüfte Tagesmutter wird beim Jugendamt registriert und über dasselbige weitervermittelt. Häufig übernimmt das Jugendamt auch die Bezahlung der Tagesmütter. Tagesmütter können allerdings auch selbständig arbeiten,wodurch sie die Berechtigung für eine private Krankenversicherung erhalten. Eine Tagesmutter muss sich nicht auf die Pflege eines einzelnen Kindes beschränken.Sie kann sich um so viele Kinder kümmern wie sie möchte und wie ihre Arbeitskraft es zulässt.

Diesen Beitrag teilen