Zuzahlung

Unter Zuzahlung versteht man den Eigenanteil, der vom Patienten für eine medizinische Leistung gezahlt wird. Für verschriebene Medikamente aus der  Apotheke muss der Patient beispielsweise eine Zuzahlung leisten. Ohne Rezept liegen die gesamten Kosten beim Patienten. Auch bei Massagen muss der Patient zuzahlen.Es gibt noch viele weitere medizinische Hilfsmittel für die Zuzahlungen berechnet werden. Die Krankenkassen informieren wofür man Zuzahlungen tätigen muss und wie hoch diese sind.Benötigt man medizinisch Hilfsmittel sollte man unbedingt die Genehmigung der Krankenkasse abwarten,da die Zuzahlung sonst höher ausfallen könnte.Im schlimmsten Fall muss man den gesamten Betrag übernhemen,da der Kauf vor Erhalt der Genehmigung getätigt wurde.

 

Diesen Beitrag teilen