Zulassungsordnung

Mit Zulassungsordnung meint man grundsätzlich dieZulassungsverordnung für Ärzte. Wenn Ärzte sich mit ihrer eigenen Praxis niederlassen möchten, müssen sie die Zulassung innerhalb ihrer gewünschten Region beantragen. In dieser Zulassungsordnung wird genau festgelegt welche Dokumente ein Arzt einreichen muss. Die Kriterien für die Zulassung prüft der Zulassungsausschuss. Des weiteren muss geprüft werden ob sich der Arzt in der gewünschten Region als Arzt oder Facharzt niederlassen darf.Die medizinische Versorgung muss flächendeckend sein,dies wird in der Zulassungsverordnung für Vertragsärzte geregelt.Unter- oder Überversorgungen dürfen nicht zustande kommen. Nach der Zulassungsordnung erhält der Arzt die Zulassung für eine Praxis innerhalb eines festgelegten Bezirks.

Diesen Beitrag teilen