Zahnstaffel

Bei Abschluss einer privaten Zahnzusatzversicherung  sollte auf die Zahnstaffel geachtet werden.In dieser wird vom Versicherer festgelegt wie viel er im ersten,aber auch in den späteren Versicherungsjahren zahlt,sollte der Versicherungsnehmer Zahnersatz benötigen. Versicherungsunternehmen verhindern damit sehr hohe Kosten, die anfallen könnten, falls ein Patient schlechtere Zähne hätte, als bei Antragsstellung angenommen und mithilfe der Zahnzusatzversicherung alle seine Zähne machen liesse. Deshalb wird die Leistung in den ersten Versicherungsjahren begrenzt. Die Begrenzungen hängen von den jeweiligen  Gesellschaften und nach Tarifen ab. Von der Zahnstaffel ausgenommen, sind Patienten die Zahnersatz aufgrund eines Unfalls benötigen.

Diesen Beitrag teilen