Wechsel private Krankenkasse

 Sofern man in seinem Einkommen die Versicherungspflichtgrenze erreicht hat ist ein  Wechsel von einer gesetzlichen Krankenkasse in eine private Krankenkasse durchaus möglich. Für Selbstständige, Freiberufler und Beamte sowie Beamtenanwärter besteht sowieso das Recht, eine private Krankenversicherung abzuschließen. Allerdings können auch Privatversicherte einen Wechsel vornehmen.Durch neuerliche Gesetzgebung  ist es möglich, von einer privaten Krankenkasse in eine andere private Krankenkasse zu wechseln, ohne Verluste bezüglich der bereits eingezahlten Altersrückstellungen in Kauf nehmen zu müssen. Wer im Internet Preise und Leistungen vergleicht, kann auch einen PKV Onlinewechsel vornehmen. Es müssen jedoch stets die Kündigungsfristen für die bisherige Krankenversicherung beachtet werden.

Diesen Beitrag teilen