Dementia

Dementia, eine Oberbegriff für viele Demenzerkrankungen, folgt meist ein erläutender Begriff, der die genaue Art der Demenz bezeichnet. Diese können, wie irrtümlich oft angenommen wird nicht nur alte Menschen treffen, sondern ziehen sich durch alle Altersgruppen. Ursachen dieser Krankheit können lang andauernder Drogen- der Alkoholmissbrauch sein, aber auch genetisch bedingt sein oder durch zugrunde liegenden Primärerkrankungen ausgelöst werden. Wiederholte Erzählungen, Schwierigkeiten bei der Wortfindng und Vergesslichkeit können Symptome für Demenz sein. Aber oft kann der Betroffene auch Zusammenhänge nicht mehr herstellen und den logischen Ablauf alltäglicher Dinge nicht mehr beherrschen.

Diesen Beitrag teilen