Landeskrankenhilfe

Die Landeskrankenhilfe ist ein Personenversicherungsunternehmen, das unterschiedliche Versicherungsprodukte für Privatpersonen anbietet, vor allem im Bereich der privaten Krankenversicherung und Lebensversicherung. Die Landeskrankenhilfe mit Sitz in Lüneburg ist im In- und Ausland tätig und weist mehr als 400.000 Versicherte auf, womit sie zu den größten Versicherern in Deutschland zählt. Die Landeskrankenhilfe oder kurz auch LKH ist ein Mitglied im Verband der privaten Krankenversicherungen. Neben der üblichen, privaten Krankenversicherung bietet die LKH auch noch andere Angebote im Bereich Auslands-Krankenversicherung, Lebensversicherung oder Zusatzversicherungen. Die Landeskrankenhilfe bietet überdies hinaus auch noch verschiedene Lösungen für die Risikoabsicherung und die Vorsorge im Alter. Insbesondere auch Renten- und Kapitalversicherungen.

 

Die Landeskrankenhilfe, kurz auch LKH, ist ein Personenversicherungsunternehmen, das vor allem im Bereich der privaten Lebens- und Krankenversicherung tätig ist. Die LKH weist ca. 400.00 Versicherte auf, wodurch sie zu einer der größten Versicherungen Deutschlands zählt. Sie ist außerdem ein Mitglied im Verband der privaten Krankenversicherungen. Neben der gewöhnlichen privaten Krankenversicherung bietet die LKH auch noch weite Angebote in den Bereichen Auslands-Krankenversicherung, Zusatzversicherungen oder Lebensversicherungen. Darüber hinaus gibt es noch Möglichkeiten sich gegen Risiko abzusichern und Altervorsorge zu betreiben. Die LKH ist spezialisiert auf Renten- und Kapitalversicherungen.

Diesen Beitrag teilen