Umzug

Wenn man eine Umzug plant muss man viele Dinge beachten. Es besteht eine Meldepflicht bei säntlichen Behörden und man muss seine Ausweispapiere ändern lassen. Außerdem muss die Post nachgesendet werden, wobei sich hierfür eine Nachsendeantrag gut eignet. Am besten ist es, wenn man seine geänderte Adresse den jeweiligen Behören mitteilt. Wer eine private Krankenversicherung abschließt weiß, dass er der Meldepflicht unterliegt. Alle Daten die sich durch den Umzug verändern, müssen der Versicherung mitgeteilt werden. Für die Versicherung zudem immer gut zu wissen ist das Umzugsdatum.

Diesen Beitrag teilen