Umlageverfahren

Durch das System der Umlageverfahren werden Sozialversicherungen finanziert. Dabei werden die eingezahlten Beträge der Versicherten sofort and andere Versicherte ausgezahlt, die Versicherungsleistungen in Anspruch nehmen müssen. Ein kleiner Teil wird jedoch in Rücklagen umgewandelt und dadurch für spätere Zeiten vorgesorgt. Das Umlageverfahren wir vor allem bei den Krankenversicherungen verwendet. Es gibt eine weitere Methode, die sich das Kapitaldeckungsverfahren nennt. Dabei werden von jedem Kunden die eingezahlten Beträge so angelegt, dass sie Zinsen einbringen und dadurhc gewinnbringend sind. Nur zu einem späteren Zeitpunkt kann dieser Betrag dann ausgezahlt werden. Diese Möglichkeit zur Finanzierung findet man vor allem in der Altervorsorge.

Diesen Beitrag teilen